Bioabfallvergärungsanlage Dessau-Roßlau 

Bioabfallvergärungsanlage
Projekt:

Errichtung einer Bioabfallvergärungsanlage auf der Abfallentsorgungsanlage „Kochstedter Kreisstraße“ in Dessau – Roßlau

Projektlaufzeit:

seit 2010 – aktuell

Erbrachte Leistungen:

Erarbeiten von grundlegenden Machbarkeitsstudien mit Untersuchung von Verfahrensvarianten, Wirtschaftlichkeits-betrachtungen (LP 1 bis 9 HOAI)

Details zum Projekt:

Bioabfallvergärungsanlageeinstufiges Verfahren / Trockenfermentation mit mehreren Boxen-Fermentern / Wechselbehälter-Verfahren / mesophiler (ggf.) thermophiler Temperaturbereich / Einbindung in den Bestand der Deponiegasanlage (Synergie)
Inputmengen: 14.500 Mg/a

Zu den Referenzen ->